Sale!

SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2, mit Blinker E-Scooter (8,5 Zoll, Grün, Schwarz)

Ursprünglicher Preis war: 399,99€Aktueller Preis ist: 319,99€.

Voraussichtliche Lieferung zwischen 2024/05/24 - 2024/05/26
Compare
EAN: 7640169721014 Artikelnummer: 143 Kategorien: , Schlagwort: EAN: 7640169721014

Faltbarer E-Scooter mit deutscher Straßenzulassung
400 Watt Nabenmotor
7,8 Ah Lithium-Batterie
Reichweite von bis zu 30 km
Ladezeit: 4 Stunden
Geriffelte Trittfläche verhindert unbeabsichtigtes Abrutschen
100 kg maximale Belastung
SowFlow App mit nützlichen Funktionen

Beschreibung

Zwei SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker als Kollage in leicht unterschiedlichen Perspektiven

Wie schnell fährt der SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker?

Der SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker hat eine maximale Geschwindigkeit von 20 km/h. Über das integrierte Display an der Lenkstange wird dir dein aktuelles Tempo stets angezeigt. Denke jedoch daran, dass die Geschwindigkeit variieren kann und auch abhängig von deinem Gewicht als Fahrer, der Steigung der Straße, auf der du gerade fährst oder der Beschaffenheit des Untergrundes sein kann. Durch die Beschränkung auf eine Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h ist der Roller StVZO-konform und darf in Deutschland auf Straßen und Radwegen fahren.

Lenker des SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker mit Display und Bremse

Wer darf den SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker fahren?

Der faltbare SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker hat eine deutsche Straßenzulassung, ist also dank folgender Punkte StVZO-konform: Seine Blinker rechts und links an der Lenkstange sorgen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, die Höchstgeschwindigkeit beträgt maximal 20 km/h und die Motorleistung ist mit 350 Watt deutlich unter der erlaubten Grenze von 500 Watt. Idealerweise fährst du mit einem E-Scooter auf Radwegen, notfalls musst du auf die Straße ausweichen. Auf Gehwegen ist das Fahren nicht gestattet. Einen E-Scooter darf generell jede Person fahren, die das 14. Lebensjahr vollendet hat: Weder ein Führerschein noch eine Mofa-Prüfbescheinigung werden dafür benötigt. Als Halter eines E-Scooters darfst du deinen Roller also an jede Person ausleihen, die mindestens 14 Jahre alt ist. Eine Helmpflicht gibt es nicht, wird aber aus Sicherheitsgründen empfohlen. Ebenso gibt es keine Zulassungspflicht, du musst deinen E-Scooter aber versichern.

Zusammengeklappter SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker

Für wen ist der SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker geeignet?

Der SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker ist der ideale Begleiter, wenn du dich im urbanen Dschungel fortbewegen möchtest und dabei eine umweltfreundliche und kosteneffektive Lösung suchst. Vor allem für kurze Strecken in der Stadt ist der Roller perfekt geeignet, da du ihn flexibel bewegen und parken kannst. Für eine erhöhte Sicherheit ist der E-Scooter mit 2 Blinkern an der Lenkstange ausgestattet, außerdem kannst du ihn mit der SoFlow-App verbinden und darüber viele nützliche Infos wie Fahrtstrecken abrufen. Über die App kannst du deinen Roller auch gegen unbefugte Nutzung sperren. An der Lenkstange ist ein großzügiges Display verbaut, welches dir alle benötigten Infos zur Geschwindigkeit, Batteriekapazität, Bluetooth-Status und Licht liefert.

Vorderrad des SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker in Nahaufnahme

Wie weit kommt man mit dem SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker?

Der SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker hat eine Reichweite von bis zu 30 Kilometern und bezwingt dank seines 350 Watt Motors auch Steigungen von bis zu 18 Prozent. Ausgestattet ist der Roller mit einer Scheibenbremse am Vorderrad, einer elektrischen Motorenbremse mit Energierückgewinnung am Hinterrad und einem Vorder- und einem Rücklicht. Dank 8.5 Zoll Luftreifen vorne und hinten erhältst du einen angenehmen Fahrkomfort und auch bei einem unebenen Untergrund ein gutes Fahrgefühl.

Nahaufnahme des SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker

Muss ich meinen SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker versichern?

Ja. Laut Verordnung für die “Fahrzeugklasse der Elektrokleinstfahrzeuge” darfst du mit deinem SOFLOW SO3 7.8 AH Gen 2 E-Scooter mit Blinker nur dann auf öffentliche Straßen, wenn du eine gültige Versicherungsplakette hast. Diese Regel gilt für alle E-Scooter ab 6 km/h Fahrleistung. Du benötigst eine Haftpflichtversicherung und musst die Versicherungsplakette an der Rückseite deines Rollers anbringen, denn damit kannst du unterwegs nachweisen, dass du versichert bist.

Technische Daten

 

Merkmale

Produkttyp

E-Scooter

Fahrzeugtyp

E-Scooter

Max. Reichweite

30 km

Maximale Leistung

350 Watt

Max. Geschwindigkeit

20 km/h

Radgröße (Zoll)

8.5 Zoll

Max. Tragkraft

100 kg

Display

Ja

Geschwindigkeitsmesser

Ja

Betriebsart

Akkubetrieb

Batterie-/ Akkutyp

Lithium-Ionen

Akku-Kapazität

7800 mAh

Ladezeit laut Hersteller

3 Std.

Batteriestatusanzeige

Ja

Bremssystem

Scheibenbremse (vorn), elektronische Bremse (hinten)

Anzahl Räder

2

Ständer

Ja

Reifen

Luftreifen

Besondere Merkmale

Blinker am Lenker, Lithium Ionen Akuu: 36 Volt, 280.8 Wh

Führerscheinpflicht

Nein

Helmpflicht

Empfohlen

StVZO-konform

Ja, gemäß Herstellereinordnung

Versicherungspflicht

Ja

Zulassungspflicht

Nein

Farbe (laut Hersteller)

Grün, Schwarz

Tiefe

1053 mm

Höhe

1138 mm

Breite

490 mm

Gewicht (laut Hersteller)

14.5 kg

Gewicht

14.5 kg

Lieferumfang

SoFlow SO3 7.8 Ah Gen 2, Klingel, Schutzaufkleber, Ladegerät, Bedienungsanleitung.

Rechtliche Hinweise

Straßenverkehrszulassung / StVZO-konform: Laut Angabe des Herstellers wird das Gerät zum Zeitpunkt der Auslieferung alle erforderlichen Kriterien an eine Straßenverkehrszulassung erfüllen.

Hersteller Artikelnummer

300.410.03

Zusätzliche Informationen

Marke

SoFlow

EAN: 7640169721014